Mono[PA6] Banner Takeback
Image
Take Back Banner Mobile

TAKE-BACK: AUF IMMERWIEDERSEHEN

Was kreislauffähig ist, gehört zurück in den Kreislauf. Hier erfährst du, wie du ausgediente zirkuläre FREITAG Produkte zurückgeben kannst, damit daraus wieder etwas Neues entsteht.

Dein Mono[PA6] Rucksack hat sein Lebensende erreicht? Du hast ein F385 CIRC-CASE, das nicht mehr zu gebrauchen ist? Ein Fall für unseren Take-Back-Service: Wir nehmen deine gebrauchten Begleiter zurück und sorgen dafür, dass sie wieder in den Kreislauf gelangen.

Mono[PA6]: einfach rezyklierbar dank Monomaterialität

 

Vom wasserabweisenden Hauptmaterial über die Reissverschlüsse bis zu den Kordeln und Schnallen: Der FREITAG Mono[PA6] Rucksack besteht aus nur einem einzigen Material: Polyamid 6, kurz PA6, besser bekannt als Nylon. Dank dieser Monomaterialität kann er am Ende seines Lebens einfach und als Ganzes rezykliert werden, ohne aufwendiges Auseinandernehmen. Wir nehmen ausgediente Mono[PA6] Rucksäcke zurück, sammeln sie und übergeben sie unserem Recyclingpartner. Dort werden sie geschreddert und zu PA6-Granulat verarbeitet, woraus dann wieder neue Dinge entstehen können – wie zum Beispiel neue Rucksackkomponenten.

Mono[PA6] Backpack

Der Weg deines Mono[PA6]-Rucksacks zurück in den Kreislauf

 

Damit die Reise zurück in den Kreislauf möglichst wenig Spuren hinterlässt, hast du mehrere Möglichkeiten, deinen Rucksack zurückzugeben:

  • Du nutzt deinen Mono[PA6] Backpack so lange wie möglich. Er ist robust und langlebig gestaltet. Und sollte doch mal etwas passieren, kann er ganz einfach repariert werden.

  • An seinem Lebensende bringst du deinen Rucksack beim nächsten Besuch in einen FREITAG Store in deiner Nähe. Wir sorgen dann für einen möglichst effizienten Rücktransport nach Zürich.

  • Gibt es keinen FREITAG Store in der Nähe, kannst du dich gerne bei uns melden. Wir finden eine individuelle Lösung für dich.

 

Kreislauffähigkeit ist eine geteilte Verantwortung. Danke, dass du deinen Teil dazu beiträgst und uns deinen ausgedienten Mono[PA6] Rucksack zurückbringst.

+++ ACHTUNG: Falls du deinen Mono[PA6] Rucksack zurückgeben möchtest, weil er einen Mangel hat, geht es hier zu den Retouren. Diese Seite dient ausschliesslich dazu, ausgediente Exemplare in den Kreislauf zurückzubringen. +++

F385 CIRC CASE: die zirkuläre Après-Skischuh-Hülle

 

Die CIRC-CASES bestehen aus rezykliertem thermoplastischem Polyurethan (R-TPU), das aus alten Skischuhen gewonnen wurde. Wie die Skischuhe werden auch die ausgedienten CIRC-CASES in Davos (Schweiz) geschreddert. Daraus wird dann wieder ein Granulat extrudiert, aus dem dann erneut CIRC-CASES oder etwas anderes hergestellt werden können.

CIRC-CASE

So kommt dein CIRC-CASE zurück in den Kreislauf

 

Damit der Weg zurück in den Kreislauf einen möglichst kleinen Fussabdruck hinterlässt, stehen dir folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Du bringst dein ausgedientes CIRC-CASE bei deinem nächsten Besuch in einem FREITAG Store vorbei und drückst es der Store-Crew in die Hand. Wir sorgen dann für den Transport nach Davos (Schweiz). 

  • Alternativ kannst du es auch mit dem Vermerk «Take this back» per Post an den nächstgelegenen FREITAG Store schicken.

  • Wenn du in der Schweiz wohnst, schickst du es am besten direkt an: FREITAG Store Davos, Promenade 131, 7260 Davos.

 

In diesem Sinne: Danke fürs Zurückschicken oder -bringen. Du brauchst eine neue Hülle für dein iPhone®? Hier findest du das passende, frisch rezyklierte CIRC-CASE:

+++ ACHTUNG: Falls du dein CIRC-CASE zurückgeben möchtest, weil’s nicht passt oder du ein falsches bestellt hast, geht es hier zu den Retouren. Diese Seite dient ausschliesslich dazu, ausgediente CIRC-CASES in den Kreislauf zurückzubringen. +++

PS: Wenn du jetzt findest, einen einzelnen Rucksack oder eine kleine Hülle z. B. aus Asien nach Davos zurückzuschicken, sei – auch wenn sie mit einer grösseren Store-Sendung mitreisen darf – kreislauftechnisch noch nicht das Gelbe vom Ei, hast du natürlich recht. Deshalb arbeiten wir daran, für die verschiedensten Fälle eine nachbarschaftlichere Lösung zu finden.

Melde dich jetzt für den FREITAG Newsletter an und erfahre als persönliche*r Freund*in als Erste*r von einzigartigen Taschen, innovativen Materialien und viel Liebe von der F‑Crew.